Spielhaus für den Garten

ben
Ich spiele gerne draußen mit meinen Freunden.

Wenn sie einen Garten besitzen, dann machen sie ihrem Kind die größte Freude, indem sie ihm ein Spielhaus für den Garten errichten. Je nachdem, wieviel Platz Ihnen zur Verfügung steht, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ein Spielhaus im Garten lässt sich wunderbar mit einer Schaukel, Rutsche oder auch einem Sandkasten verbinden.

Wo sollte das Spielhaus aufgestellt werden?

Der Aufstellungsort ist sehr wichtig, es gibt einige Dinge zu beachten. Wenn Sie schon wissen, wo das Spielhaus stehen soll dann, können sie folgende Dinge überprüfen.

1. Ist genug Schatten vorhanden?

Es ist wichtig, dass das Spielhaus nicht direkt in der Mittagssonne steht. Das Spielhaus könnte sich hierdurch unnötig aufheizen. Außerdem spielen Kinder nicht immer ausschließlich in dem Haus, sondern auch drum herum. Darum sollten sie darauf achten,  dass ihr Kind beim Spielen am Spielhaus nicht ununterbrochen der Sonne ausgesetzt ist.

2. Können die Eltern das Spielhaus gut einsehen?

Natürlich ist ein Spielhaus auch eine Art Rückzugsort für ihr Kind, an dem es ungestört spielen kann. Nichts desto trotz sollten sie bei der Wahl des Aufstellungsortes darauf achten, dass Sie als Eltern das Spielhaus gut  im Blick haben. Das dient nicht nur der Sicherheit ihres Kindes. Wenn Sie als Eltern bequem mit einem Blick sehen können, was ihr Kind tut, gestaltet sich auch ihr Tagesablauf stressfreier.

3. Spielhaus für den Garten aus Holz

Ein beliebtes Material bei einem Spielhaus für den Garten ist Holz. Holz hat den Vorteil, dass es sehr stabil, langlebig und auch witterungsbeständig ist.  Aus Holz lässt sich beispielsweise auch ein Spielturm oder ein Stelzenhaus errichten. Wenn man handwerklich begabt ist, ist es auch denkbar ein Holzspielhaus zu kaufen und auf Basis dessen etwa andere Elemente anzubauen.
Damit Holz schön bleibt, sollte es unbedingt regelmäßig mit einer guten Holzlasur gestrichen werden.

ben
Profi Tip:
Mein Papa sagt, bei dem Holzschutz sollte man nicht sparsam sein. Er streicht immer mit einer guten Holzlasur. Darum habe ich viele Jahre etwas von meinem tollen Spielhaus im Garten. Außerdem kann ich das Spielhaus farblich nach meinen Wünschen gestalten.

Remmers HK-Lasur Holzschutzlasur 5L Eiche Hell
  • Dekorative, lösemittelhaltige Premium-Holzschutz-Lasur für Holz im Freien
  • Reißt nicht, dringt tief ein
  • Wasserabweisend, atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend
  • Nachbehandlung ohne Anschleifen und Abbeizen möglich
  • 6-fach-Schutz für Holz im Freien

4. Spielhaus für den Garten aus Kunststoff:

Alternativ zu einem Holzspielhaus gibt es Spielhäuser aus Kunststoff, sie lassen sich vor allem leicht und schnell aufbauen. Da das Material im Vergleich zu Holz weniger robust ist, finden sich nur kleinere Kunststoffhäuser. Ein Kunststoff-Spielhaus bedarf nicht so viel Pflege. Es muss nicht gestrichen werden und kann im Winter sogar zerlegt werden, um es  z.B. in einem Kellerraum zu lagern.

Die beliebtesten Spielhäuser für den Garten finden sie hier: 

Angebot
Smoby 310209 - Friends Haus
  • Mit Picknicktisch und zwei Bänken
  • Elektronische Türklingel
  • Geräumiger Innenraum
  • Wetterbeständig und UV-stabil
  • Produktmaße (LxBxH): 217 x 171 x 172 cm
Smoby 810400 - Mein Haus
  • Geräumiger Innenraum
  • Leichte Montage
  • Echte Türklingel
  • Wetterbeständig und UV-stabil
  • Produktmaße (L x B x H): 120 x 115 x 135 cm